Offenbach-Ost

 

Zurück
Stellwerk Oo
Stellwerk OSF

 

Der Blick auf Gleis 1, das Gleis des Rodgau-Express. Es ist nicht angenehm, bei Regen oder Sturm hier zu stehen. Es zieht sehr unangenehm und das Umsteigen von Frankfurt nach Rodgau/Rödermark macht keinen Spaß. Gut, dass die Tage bis zur Durchfahrt der S1 nach Ober-Roden oder der S2 nach Dietzenbach gezählt sind. Dann wird der Bahnhof Offenbach-Ost seine jetzige Bedeutung verlieren.
Links Gleis 3, meist Richtung Frankfurt,
rechts Gleis 2, meist Richtung Hanau.
Am Bahnsteigende befinden sich u. a. diese riesigen "U" Tafeln. Das steht für "Bahnhof unbesetzt" und bedeutet, dass der Zugführer die Ansage selbst durchführt: "Zurück bleiben, die Türen schließen".
Von hier kommt der Rodgau-Express (links das Gleis) vom Bahnhof Offenbach ... ... um hier rechts nach Ober-Roden weiter zu fahren. Links fährt die S-Bahn über Mühlheim nach Hanau.
Im Juni 2002 entstand dieses Foto:

Auf Gleis 1 fährt der Rodgau-Express um 15:12 ab, über Obertshausen nach Ober Roden.
   
Ab dem 14. Dezember 2003 könnte es in Frankfurt Hbf
oder Konstabler Wache oder Marktplatz so aussehen:

Auf Gleis 1 fährt ein: S1 über Offenbach Ost nach Ober-Roden.


 

Und natürlich die S2 über Offenbach Ost nach Dietzenbach zum Kreishaus.

Der Blick vom Stellwerk OSF auf die Zugwendeanlage bzw. Abstellanlage. Hier Richtung Mühlheim... ... und Richtung Offenbach-Ost.
   
Gestern bin ich zum ersten Mal mit der ET 423
gefahren, heute sehe ich die S1 in Offenbach-Ost
stehen.
Keine Fotomontage: die S1 nach Wiesbaden fährt in Offenbach-Ost ein.