Ober Roden

 

Zurück
Fotos

Rödermark begrüßt die S-Bahn mit einem Volksfest!

Am Samstag, dem 13. Dezember, ist es endlich soweit! Die lang ersehnte S-Bahn von Ober-Roden nach Offenbach (und weiter nach Wiesbaden) nimmt ihren Betrieb auf. Diese für die Zukunft der Region so bedeutende Ereignis feiern die Rödermärker und ihre Gäste aus den Nachbargemeinden ab 11.00 Uhr mit einem Volksfest am (S-) Bahnhof Ober-Roden. Bürgermeister Alfons Maurer zeigt sich erfreut über eine Initiative von Geschäftsleuten und Vereinen, die an die Stadt herangetreten sind und ein schlüssiges Konzept vorgelegt haben, das der Bedeutung des Tages gerecht wird. „Die Firmen Heinrich Services, Kipferls Touristik, Groß und Zifferer aus Rödermark, die Firma Meister aus Dieburg, Dieter Scholtis mit seinem Restaurant Baros Pierogi aus Eppertshausen sowie die Freiwillige Feuerwehr Ober-Roden und der Musikverein 08 sind die Initiatoren und Macher des Festes, die Stadt sorgt für den richtigen Rahmen. Eine derartige Zusammenarbeit von privater, ehrenamtlicher und öffentlicher Seite ist beispielgebend“, stellt Bürgermeister Maurer zufrieden fest. „Die Planungen sind fast abgeschlossen – die S-Bahn kann kommen“, gibt sich der Koordinator des Festes, Siegfried Heinrich zuversichtlich. „Wir haben Attraktionen, die einen Besuch in Ober-Roden wirklich lohnen“, ergänzt Jochen Meister, der an zentraler Stelle vor dem Bahnhof seinen 104 m hohen Kran aufstellt, mit dem Besucher in luftige Höhen transportiert werden. Von dort wird der Blick weit über Rödermark hinaus reichen – bei gutem Wetter kann die gesamte S-Bahn-Strecke betrachtet werden. Das Fest wird unter dem Motto „Nostalgisches und Modernes“ stehen. Nostalgisch wird es im Eisenbahnwaggon vor dem Bahnhof zugehen, der aus dem Eisenbahnmuseum Kranichstein entliehen wird und in ein Restaurant umfunktioniert wird. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen des Musikvereins Viktoria 08 Ober-Roden, der auch den prominent besetzten Eröffnungszug gegen 12:30 Uhr begrüßen wird. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein buntes Programm aus Information und Unterhaltung, eine reich bestückte Tombola und Attraktionen für Kinden.  Dazu gibt es heiße Getränke der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Roden und last but not least ab ca. 13:00 Uhr freie Fahrt auf den S-Bahn-Strecken Ober-Roden nach Offenbach/Bieber und von dort nach Dietzenbach und zurück.